Wochenbettbetreuung

Am ersten Tag nach der Entlassung komme ich zu Ihnen und Ihrem Kind.

Jetzt beginnt eine neue Zeit für Sie, aus einem Paar wird eine Familie. Es ist die Zeit in der Sie viele Fragen haben werden. Daher komme ich ganz nach Ihrem Bedarf und wenn medizinische Notwendigkeit besteht, in den ersten zehn Tagen sogar bis zu zweimal täglich.

Das Stillen ist für die Bindung von Mutter und Kind besonders wichtig, es entwickelt den Magen-Darm Trakt Ihres Kindes mit und verringert das Brustkrebsrisiko. Wussten Sie das?

Wenn Sie nicht stillen, betreue ich Sie natürlich genauso intensiv.

Normalerweise verabschiede ich mich aus Ihrer Familie, wenn Ihr Kind anfängt zu Essen und damit gut klar kommt, also nach fünf bis neun Monaten – alles im Rahmen der Kassenleistung.

 

Bitte beachten Sie mein Einzugsgebiet.
Nähere Infos …

vorherige Leistung nächste Leistung