Effektive Manuelle Hilfe

Salutophysiologie – die Kunst des Gesunderhaltens ist der Grundgedanke

Die Effektive Manuelle Hilfe (EMH) ist eine Methode zur Regulierung und Steigerung des körperlichen und seelischen Wohlbefindens für die schwangere Frau. Durch das Vertrauen in sich und den eigenen Körper wird die Mutter-Kind-Bindung gefördert. In dieser Lebensphase ist die Frau um ein vielfaches sensibler für lösende und aktivierende Berührung. Das physiologische Gleichgewicht auf hormoneller, neuro-vegetativer und muskulärer Ebene kann durch diese Arbeit reguliert und unterstützt werden.

Die Stärkung der Mutter hat immer eine gesundheitsfördernde und harmonisierende Wirkung auf das ungeborene Kind.

 

Effektive Manuelle Hilfe (EMH):

  • stärkt das Vertrauen in sich und das Kind
  • steigert die Hormonausschüttung
  • hilft bei der Regulierung von Emotionen
  • stimuliert das parasympathische Nervensystem
  • löst Blockaden im Beckenboden
  • wirkt regulierend auf das vegetative Nervensystem (Verdauung, Schlaf)
  • reguliert die Einstellung des Kindes

 

Folgende Methoden werden u.a. eingesetzt:

  • Teil- oder Ganzkörpermassage
  • Druckpunktstimmulation an Beckenboden, Becken, Steißbein, Bauchmuskelansätze, Zwerchfell, Nackenmuskulatur
  • Schröpfen
  • Antistressbehandlung an Kopf und Hals
  • Antistressbehandlung für Blase, Uterus und Beckenboden
  • Bindegewebsmassage
  • Sanfte bioenergetische Massage

Bitte schicken Sie mir bei Interesse eine Mail mit Telefonnummer und ich rufe Sie zurück.